123rf_tylephotographs

Wie angekündigt können im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ bundesweit 1.000 zusätzliche Fachkräfte in Sprach-Kitas gefördert werden. Das Interessenbekundungsverfahren ist am 07.06. gestartet und kann bis zum 30.09.2021 ausschließlich elektronisch über www.bundesprogrammsprachkitas.de erfolgen.

 

Weiterlesen
123rf_tylephotographs

Die Corona-Pandemie hat das Leben von Kindern und ihren Familien im vergangenen Jahr stark eingeschränkt. Damit noch mehr Kinder von der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit in den Sprach-Kitas profitieren können, stellt das BMFSFJ in den Jahren 2021 und 2022 im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“

100 Mio. Euro zur Verfügung, um bundesweit 1.000 zusätzliche Sprach-Kitas aufzunehmen. Noch vor den Sommerferien 2021 startet das Antragsverfahren für die 1.000 neuen zusätzlichen Fachkräfte „Sprach-Kitas“ und 80 neuen zusätzlichen Fachberatungen.

Weiterlesen

Das Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit │Rheinland-Pfalz feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Jubiläum und richtet zu diesem Anlass eine digitale Jubiläumswoche vom 28.06. bis zum 02.07.2021 aus. Mit einem vielfältigen Programm aus synchronen sowie asynchronen Inhalten möchte das IBEB unterschiedliche Themen, die Felder der Kindertagesbetreuung betreffen, beleuchten.

 

Weiterlesen
123rf_markusgann

Der Fachbereich Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz veranstaltet am 12. Juni 2021 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr einen virtuellen Informationstag der Fernstudiengänge. Diese berufsbegleitenden und -integrierten Studiengänge mit Abschluss Bachelor of Arts wenden sich ausdrücklich an die Zielgruppe der Erzieherinnen und Erzieher oder gleichwertiger Abschlüsse.

Weiterlesen

Zum 01. März 2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Mit dem Gesetz wird geregelt, dass Personen, die nach dem 31.Dezember 1970 geboren sind, entweder einen ausreichenden Impfschutz oder ab der Vollendung des ersten Lebensjahres eine Immunität gegen Masern nachweisen müssen, wenn sie in einer Gemeinschaftseinrichtung betreut werden oder dort eine Tätigkeit ausüben. Dies gilt auch für die Kindertagespflegepersonen die nun dazu verpflichtet sind, den ausreichenden Masernschutz oder das Vorliegen einer ärztlichen bescheinigten Kontraindikation zu kontrollieren.

Weiterlesen

Die Teststrategie sieht vor, dass für berechtigtes Personal in Kindertagesstätten Selbsttests zur Verfügung gestellt werden (siehe Rundschreiben LJA 32/2021). Dieses Angebot startete am 7. April 2021 und wird nun bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Die Träger von Kindertagesstätten müssen für die neue Lieferung bis Ende Juni nichts Weiteres veranlassen.

Weiterlesen

Gemeinsam mit der Vernetzungsstelle Kitaverpflegung Rheinland-Pfalz initiierte das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten (MUEEF) im Jahr 2019 einen Kita-Ideenwettbewerb. Unter dem Motto „Vielfalt schmecken und entdecken“ haben viele Kitas ihre kreativen Ideen zu kindgerechten Praxisbeispielen für die Ernährungsbildung eingereicht. Aus den eingesendeten Beiträgen ist nun ein Tischaufsteller in begrenzter Auflagenhöhe entstanden, der interessierten Kitas in Rheinland-Pfalz kostenfrei für ihre Ernährungsbildungsarbeit zur Verfügung gestellt wird.

 

Weiterlesen
123rf_Ekaterina_Pokrovsky

Vom 3. bis 9. Mai findet die Aktionswoche Kindertagespflege statt. Sie wird seit 2018 vom Bundesverband für Kindertagespflege koordiniert, um die Kindertagespflege durch unterschiedliche Aktionen stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Akteurinnen und Akteure aus dem Bereich der Kindertagespflege sind aufgerufen, sich mit eigenen Beiträgen zu beteiligen.

Weiterlesen