Online-Infoabend : „Unsere Kita in der EINEN Welt“ - 23. September 2021, 17:00 – 18:30 Uhr

Entwicklungspolitische Bildungsangebote im Elementarbereich für Erzieherinnen und Erzieher, sowie Engagierte in Kindertagesstätten in Rheinland- Pfalz und im Saarland. „Warum wachsen bei uns keine Bananen?“ „Gehen alle Kinder in die Kita?“ „Woher kommt die Schokolade?“ Solche und viele weitere Fragen bewegen Kinder. Ihr Wissensdurst lässt sie für Dinge außerhalb ihres Alltags ein erstaunliches Verständnis entwickeln. Globales Lernen greift Themen wie Ernährung, Klimawandel oder Kinderrechte auf. Es ermöglicht Einblicke in andere Lebensrealitäten und fördert solidarische Handlungsmöglichkeiten.

In der kurzweiligen, digitalen Veranstaltung bieten Ihnen die Außenstelle Mainz von Engagement Global vielfältige Anregungen für Engagement für Globale Zusammenhänge an konkreten Beispielen aus der Lebenswelt der Kinder. Dazu stellen sowohl das „Aktionsgruppenprogramm“ (AGP) als auch „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE) anschauliche Ideen zu konkreten Projekten vor und wie diese in den Einrichtungen umgesetzt werden können. Mit verschiedenen Programmen fördert Engagement Global die Auseinandersetzung mit entwicklungspolitischen Themen und wird dabei vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanziert.

Bei der kostenfreien, digitalen Veranstaltung „Unsere Kita in der Einen Welt“ informiert Engagement Global über die Möglichkeiten kostenlose Referierende für globale Themen zu finden sowie über finanzielle Fördermöglichkeiten für Projektwochen/Aktionstage oder andere kleine und größere Aktivitäten im Bereich der entwicklungspolitischen Bildung im Elementarbereich. Außerdem lernen Sie die Außenstelle von Engagement Global in Mainz als lokalen Ansprechpartner kennen.#

Die Anmeldung ist ab sofort per Mail oder telefonisch (06131 16-3350) möglich. Sie erhalten danach per E-Mail den Zugangslink zur Veranstaltung. Sollten Sie selbst verhindert sein, kann gerne eine andere Person als Vertretung Ihrer Einrichtung teilnehmen.

Anmeldeschluss ist der 16. September 2021.