Bundesweite Informatik-Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte gestartet

Das "Haus der kleinen Forscher" bietet ab sofort Informatik-Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen aus Kitas, Horten und Grundschulen an. Die eintägige Fortbildung behandelt die Bedeutung von Informatik im Alltag und bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern viele Praxisideen für die Bildungsarbeit mit Kindern in der Altersgruppe von 3-10 Jahren. Zudem hat die Stiftung eine Broschüre herausgegeben, die pädagogische Fachkräfte darin unterstützen soll, gemeinsam mit den Kindern die Welt der Informatik zu entdecken. Die Broschüre enthält Praxisideen, Hintergrundwissen sowie Tipps zur Lernbegleitung. 

https://www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/praxisanregungen/experimente-themen/informatik/