Diabetes mellitus Typ 1: Fortbildungen für ErzieherInnen

Rheinland-Pfalz bietet Regelfortbildungen für den Umgang mit diabetischen Kindern und Jugendlichen an.

Kinder mit  Diabetes mellitus Typ 1 besuchen Kindertageseinrichtungen und Schulen. Sie benötigen im Alltag altersangemessene Unterstützung. Wie diese Unterstützung konkret aussehen kann, erfahren pädagogische Fach- und Lehrkräfte in den landesweit angebotenen Seminaren. Dort vermitteln qualifizierte Diabetesteams in praxisnahen Schulungen ein Basiswissen, das Ängste und Befangenheit im Umgang mit Kindern mit einem insulinpflichtigen Diabetes Typ 1 nimmt. Sie zeigen auf, wie moderne Technik den Kindern und Jugendlichen mit Diabetes den Alltag erleichtert und welche konkreten Hilfen in der Betreuung in Kita und Schule erforderlich sein können.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Diabetes-Kinderhilfevereins.

Anmeldungen können ab sofort direkt beim Pädagogischen Landesinstitut über die jeweilige Veranstaltungsnummer oder über Fortbildung-Online: https://fortbildung-online.bildung-rp.de erfolgen.

Ansprechpartnerin am Pädagogischen Landesinstitut: Heike.Koerblein-Bauer(at)pl.rlp.de
Ansprechpartnerin im Bildungsministerium: Susanne.Skoluda(at)bm.rlp.de
 

__________________________________________________
AOK Bad Kreuznach
Bosenheimer Straße 81-83
55543 Bad Kreuznach
Donnerstag, 24. Januar 2019, 13:00 - 17:00 Uhr
ReferentInnen: Dr. Charlotte Engler-Schmidt, Petra Lutz

_________________________________________________
AOK Montabaur
Tiergartenstraße 5-7
56410 Montabaur
Mittwoch, 30. Januar 2019, 13.00 - 17.00
ReferentInnen: Dr. Ilona Weis, Thorsten Klaes
__________________________________________________
AOK Wittlich
Beethovenstraße 30
54516 Wittlich
Montag, 11. Februar 2019, 13:00 - 17:00 Uhr
ReferentInnen: Karl-Heinz Ludwig, Brigitte Arnold-Billen
__________________________________________________
AOK Ludwigshafen
Kurfürstenstraße 11
67065 Ludwigshafen
Donnerstag, 21. Februar 2019, 13:00 - 17:00 Uhr
ReferentInnen: PD Dr. Ulrich Merz, Ruth Künast 
__________________________________________________