© 123rf_christianhaas

© 123rf_christianhaas

© 123rf_christianhaas

Arbeitsgruppe zur Fachkräftegewinnung und -sicherung in Rheinland-Pfalz

Nach Beratung beim Kita-Tag der Spitzen in Rheinland-Pfalz wurde in 2012 eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich intensiv mit dem Thema Fachkräftegewinnung und -sicherung befasste. In 2013 hat die AG eine Reihe von Praxishinweisen erarbeitet, die sich an markanten berufsbiographischen Phasen orientieren. Diese Hinweise können insbesondere für die Träger von Kindertagesstätten als Arbeitgeber hilfreich sein, denn sie enthalten Vorschläge, positive Beispiele sowie Hinweise auf weitergehende Informationen.

Praxishinweise:

  • Berufsorientierung
  • Ausbildung
  • Stellenausschreibung
  • Berufseinstieg
  • Wiedereinstieg
  • Quereinstieg
  • Verbleib im Beruf
  • Ältere Fachkräfte
Arbeitsgruppe zur Fachkräftegewinnung und -sicherung auf Bundesebene

Auf Bundesebene hat sich 2012 eine Arbeitsgruppe zur Fachkräftegewinnung für die Kindertagesbetreuung (AG Fachkräftegewinnung) konstituiert. Ziel war es, gemeinsam zu diskutieren und Lösungsvorschläge zu entwickeln, wie pädagogisches Personal gewonnen und im Tätigkeitsfeld gehalten werden kann. Die Expertengruppe besteht aus Vertreterinnen und Vertretern von Bund und Ländern, freien und öffentlichen Trägern, Berufsverbänden und Gewerkschaften, Arbeitgeber- und Fachschulverbänden sowie weiteren Akteurinnen und Akteuren der Kindertagesbetreuungslandschaft.

Das Fachkräftebarometer Frühe Bildung

Das Fachkräftebarometer Frühe Bildung (FKB) ist ein Projekt der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) am Deutschen Jugendinstitut (DJI). Der Bericht liefert auf Basis amtlicher Daten umfassende Informationen über Personal, Arbeitsmarkt, Erwerbssituation sowie Ausbildung und Qualifizierung in der Frühpädagogik.